Haus Modell

Global­verkäufe: 
Mehr­familien­häuser kaufen

Möchten Sie ein Mehrfamilienhaus kaufen oder sind Eigentümer einer Wohnimmobilie mit mehreren Wohneinheiten und denken an den Verkauf dieser? Dann haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten: 1. Den Kauf bzw. die Veräußerung der Immobilie als Ganzes 2. Bei einer Wohnungsaufteilung den Kauf bzw. Verkauf der einzelnen Wohnungen Hierbei handelt es sich um die sogenannten Global- und Einzelverkäufe. Beim Globalverkauf erfolgt die Veräußerung der Immobilie in der Regel an einen einzigen Investor. Beim Einzelverkauf hingegen wird das Mehrfamilienhaus an verschiedene Interessenten verkauft. Welches die bessere Form der Veräußerung ist, ist pauschal nicht zu sagen, da die individuellen Umstände berücksichtig werden müssen.

Aktuell im Portfolio

Objektansicht
Mehrfamilienhaus
Moosburg

Moosburg an der Isar

Zu Verkaufen
Hausansicht
Zu Verkaufen
Hausansicht
Mehrfamilienhaus
München-Neuhausen-Nymphenburg

München – Neuhausen-Nymphenburg

Zu Verkaufen
Mehrfamilienhaus kaufen

Mehrfamilienhäuser kaufen:
Wann kommt ein Global­verkauf in Frage?

Umfasst eine Immobilie nur wenige Wohneinheiten, wie bei einem Dreifamilienhaus, wird der Verkauf meist ohne Aufteilung realisiert. Es findet also ein Globalverkauf statt und Sie als neuer Eigentümer kaufen das Mehrfamilienhaus als Ganzes.

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung von Objektarten, bei denen in der Regel Globalverkäufe angeboten werden:

  • Mehrfamilienhaus mit vielen Wohneinheiten
  • Reihenhaus-, Doppelhausanlagen
  • Mikro-Apartments
  • Betreutes Wohnen
  • Pflegeheime

Dabei kann es sich um Neubauten als auch Bestandsbauten handeln. Zudem können sich in den Gebäuden auch Gewerbe- und Praxiseinheiten befinden. In diesem Fall spricht man von Mischobjekten.

Vorteile eines Global­verkaufs

Langfristige Investition

Bei Globalverkäufen treten bevorzugt professionelle Investoren als Interessenten auf. Bei Einzelverkäufen hingegen eher private Investoren oder Käufer, die die Immobilie für sich selbst nutzen möchten. Bei dem Kauf eines Mehrfamilienhauses sollten Sie demnach abwägen, wie hoch Ihre Investition sein soll. Möchten Sie in ein großes Gebäude mit mehreren Einheiten investieren, dass Sie im Nachgang vermieten können? Oder ist Ihnen ein kleineres Gebäude für die Privatnutzung lieber?

Vor allem, wenn Sie in mehrere Wohneinheiten investieren möchten, um diese zu vermieten, ist ein Globalverkauf sinnvoll. Hiermit haben Sie die Möglichkeit, bei geringem Aufwand eine große Anzahl an Häusern zu erhalten.

Globalverkauf als Einmalgeschäft

Wie bereits erwähnt, haben Sie bei einem Globalverkauf die Möglichkeit den Erwerb einer Immobilie schnell und mit geringem Aufwand abzuwickeln. Bei dem Kauf handelt es sich um eine Einmaltransaktion. Bei Einzelkäufen hingegen haben Sie mehrere Einzeltransaktionen, die sich meist über einen längeren Zeitraum ziehen.

Aufteilung der Wohnungsmärkte

Bei Einzel- und Globalverkäufen gelten unterschiedliche Marktbedingungen, weshalb Sie vor dem Kauf einer Immobilie immer eine genaue Marktanalyse durchführen lassen sollten. Vergleichen Sie die Märkte und entscheiden Sie sich am Ende für den für Sie rentableren Weg. Wenn Sie hierbei Unterstützung benötigen, helfen Ihnen die Makler*innen des SIS Sparkassen-Immobilien-Services mit ihrer Expertise gerne weiter.

Paar vor Haus

Wir beraten Sie gerne

Sascha Herrmann

Sascha Herrmann

Leiter Sonderprojekte und Mehrfamilienhäuser

Sie haben Fragen zu unseren Kaufangeboten oder sind auf der Suche nach einer passenden Immobilie. Dann kontaktieren Sie uns gerne!

Sascha Herrmann

Sascha Herrmann

Leiter Sonderprojekte und Mehrfamilienhäuser

Haben Sie Interesse an einem unverbindlichen Gespräch mit einem/einer Expert:in? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.