Studentin mit Handy

Stu­den­ten­apart­ments

Die Zahl der Studierenden steigt stetig an. Das stellt vor allen den angespannten Wohnungsmarkt in Großstädten vor eine Herausforderung. Auch München ist davon betroffen. Um diesem Problem entgegenzuwirken, werden immer mehr Wohnheime gebaut und Studentenapartments werden immer beliebter.

Aufgrund der hohen Nachfragen nach Studentenapartments steigt natürlich auch das Interesse an diesen als Kapitalanlage.

Größe & Aus­stat­tung eines Studenten­apartments

Bei Studentenapartments handelt es sich um komfortable Einzelapartments mit einer Größe von etwa 18 m² bis 20 m², die über ein eigenes Bad und eine Küchenzeile verfügen. Diese kleinen Wohnungen sind für Studierende besonders attraktiv, da sie im Vergleich zu anderen Wohnungen bezahlbar sind und mehr Privatsphäre geboten wird als in einer WG.

Für Sie als Eigentümer:in ist es dementsprechend leicht, eine:n Mieter:in zu finden. Auch bei relativ häufigen Mieterwechseln werden Sie hier aufgrund der hohen Nachfrage kaum Probleme haben, eine:n Nachmieter:in zu finden. So kommen in jedem Semester nicht nur neue Studierende in die Stadt, auch für Berufsanfänger:innen oder Rentner:innen sind kleine Wohnungen attraktiv. 

Vorteile eines Studenten­apartments
als Kapital­anlage

1. Mietausfall­absicherung

Wohnheimverwaltungen setzen oft Mietpools ein, so dass bei einem Leerstand nicht sofort ein Mietausfall droht.

2. Flexible Mietpreis­anpassungen

Durch den häufigen Mieterwechsel können Sie die Mieten flexibel an das Marktniveau anpassen.

3. Geringer Aufwand

Sie haben oft die Möglichkeit, die Miet- und Gebäudeverwaltung an einen Betreiber abzugeben. 

4. Wachstumsmarkt

Aktuell besteht eine hohe Nachfrage nach Studentenapartments.

5. Steuervorteile

Sie können die Immobilie und das Inventar abschreiben sowie die Finanzierungszinsen absetzen.

Zu beachten bei Studenten-apartments

Die richtige Lage

Studentenwohnungen sollten immer in Campusnähe sein, eine gute ÖPNV-Verbindung und den Zugang zu Ausgehmöglichkeiten haben. 

Großstadt statt Kleinstadt

Eine Großstadt bietet mehr Möglichkeiten bei der Vermietung einer solchen Immobilie. 

Entwicklung der Studierendenzahl

Prognosen über die zukünftige Entwicklung dieses Marktes geben bereits jetzt Hinweise auf die positive Entwicklung. 

Mietpreis

Apartments aus dem günstigen oder mittleren Preissegment sind tendenziell attraktiver als Apartments aus dem hohen Preissegment. 

Studenten

Zielgruppen­gerechte Beratung

Ihre Kapital­anlage muss individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sein. Wir achten bei der Beratung auf:

  • Steuerliche Situation
  • Eigene Betreuung der Immobilie
  • Eigene Wohnsituation
  • Verwendung der Immobilie zur Kapitalanlage
  • Renditeerwartungen
Studentin

Studenten­apartments als ideales Invest­ment

Wie Sie sehen können, bieten Studentenapartments viele Vorteile für Sie. Hierbei handelt es sich um eine aktuell sehr nachgefragte Immobilienklasse, was vor allem auf das geringe Angebot in diesem Sektor zurückzuführen ist. Und auch die Risiken sind relativ gering, vor allem, wenn ein Wohnheimbetreiber mit von der Partie ist. 

Um eine solide Kapitalanlage auswählen zu können, sollten Sie alle Vor- und Nachteile beachten und gegenüberstellen. Um Ihnen hier Zeit und Arbeit zu ersparen, helfen wir Ihnen bei Ihrer Suche gerne weiter.