Wohnimmobilie > Erdgeschosswohnung
Zu Verkaufen

Erdgeschoss-Wohnung mit 250 m² großem Garten, ca. 85 m² Wfl., bezugsfrei, zusätzlicher Hobbyraum

81479 München
550.000 €

1/20/020-021/013638
1979
86 m²
2
  • Das große Grundstück wurde in den späten 1970er Jahren um die denkmalgeschützte Villa herum bebaut. Immer noch ist viel Platz zwischen den einzelnen Häusern. Ein gepflasterter Weg führt zum Haus, das zurückgesetzt von der Straße liegt. Der große, zur Wohnung gehörende Garten, hat ca. 250 m². Er ist eingezäunt und liegt zur Süd- und Westseite. Ein zusätzliches kleines Tor erleichtert die Bewirtschaftung. Die Wohnung liegt im Erdgeschoss und wurde vor kurzem bezugsfrei. Sie ist sehr großzügig angelegt. Bei Bedarf könnte die jetzt 2-Zimmer-Wohnung, zur 3-Zimmer-Wohnung umgestaltet werden. Der Wohnraum ließe sich hierzu in zwei autonome Bereiche unterteilen. Das geräumige Schlafzimmer verfügt über eine eigene Loggia. Das Bad hat Tageslicht. Zwischen Küche und Wohnraum befindet sich eine Durchreiche. Die Wohnung wird komplett mittels Fußbodenheizung beheizt. Der Wohnung ist ein eigener Hobbyraum zugeordnet. Zusammen mit einem abgemauerten Kellerbereich stehen hier über 20 m² zur Verfügung. Ebenfalls direkt übers Haus erreichbar ist die Tiefgarage. Dem Wohnungseigentümer steht hier ein Duplex-Parkplatz (oben) zur Verfügung; er ist im Kaufpreis bereits inbegriffen. Die Wohnung wurde zwar stets gepflegt, aber nie umfassend modernisiert. Nun bietet sich die Gelegenheit, die Wohnung nach eigenen Vorstellungen zu modernisieren und zu seinem neuen Zuhause zu machen.

  • Flächen

    • Wohnfläche: 85,54 m²
    • Nutzfläche: 20,7 m²
    • Zimmer insgesamt: 2
    • Etagen: 3
    • Balkone: 1
    • Terrassen: 1
    • Balkon-/Terrassenfläche: 10,2 m²

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1979
    • Zustand: gepflegt
    • Bauweise: Massiv
    • Keller: voll unterkellert

    Sonstiges

    • Nichtraucher-Immobilie: ja
  • Individuelle Ausstattungsmerkmale:

    – Küche mit Fenster
    – gehobene Wohnlage
    – ruhige Wohnlage
    – Hobbyraum
    – Wasch-/ Trockenraum

    • Art der Ausstattung: Standard
    • Heizungsart: Zentralheizung, Fußbodenheizung
    • Befeuerung: Gas
    • Bodenbelag: Fliesen, Laminat
    • Badausstattung: Badewanne, Fenster
    • Gartennutzung
    • Kabel/Sat-TV
    • Energieausweis-Art: Verbrauch
    • Energieausweis gültig bis: 26.08.2029
    • Energieverbrauchskennwert: 156,00 kWh/(m²*a)
    • Warmwasser im Energieverbrauch enthalten: ja
    • Primärenergieträger: Gas
    • Energieeffizienzklasse: E
    • Baujahr (Energieausweis): 1979
    • Energieausweis-Ausstellungsdatum: 27.08.2019
    • Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
    • Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude
    • Energieausweis-Anmerkungen: Baujahr Wärmeerzeuger 2004
  • Das Mehrfamilienhaus befindet sich auf einem großzügigen Grundstück mit ca. 4.700 m², dazu altem Baumbestand, einer denkmalgeschützten Villa, zwei zweigeschossigen kleinen Wohngebäuden sowie einem zweiten dreigeschossigen Wohngebäude. Solln ist der südlichste Stadtteil Münchens. Der dörflich geprägte Kern bietet in Kombination mit den Villenvierteln um die Ludwigs- und Wilhelmshöhe eine sehr hohe Lebensqualität. Die in nächster Nähe befindlichen Isarauen haben zudem einen äußerst hohen Freizeit- und Erholungswert. In direkter Umgebung befinden sich zahlreiche Restaurants, Cafés und Biergärten sowie Lebensmittelgeschäfte. Die S-Bahn-Haltestelle Isartalbahnhof Großhesselohe (S7) befindet sich fußläufig in einer Entfernung von ca. drei Gehminuten. Zahlreiche Kindergärten und eine Grundschule befinden sich in nächster Nähe. Weiterführende Schulen sind schnell mit dem Bus erreichbar.

    • Kaufpreis: 550.000 €
    • Kaufpreis pro m²: 6.429,74 €
    • Hausgeld: 581 €
    • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: nein
    • Käuferprovision: 3,57 %

Dein Ansprechpartner bei uns

Klaus Reisinger

Immobilienwirt (S-Finanzgruppe)
Klaus Reisinger verfügt über langjährige Erfahrung am Immobilienmarkt München. Sein Schwerpunkt liegt auf Bewertung und Verkauf von Bestandsobjekten sowie auf Kapitalanlagen. Sein Haupteinsatzgebiet sind die Stadtteile Obersendling, Solln, Forsten- und Fürstenried. „An München schätze ich vor allem die stadtnahen Lagen der Randgebiete mit ihrer gut ausgebauten Infrastruktur. Auch gibt es wenige Städte mit einer so abwechslungsreichen Architektur wie München. Deshalb verfolge ich mit Spannung den Wandel durch die zunehmende Nachverdichtung.“
Sicher!