Wohnimmobilie > Einfamilienhaus
Zu Verkaufen

Traumhaftes Mehrgenerationengrundstück mit Architektenhaus und unverbaubarem Blick in die Hallertau

85296 Rohrbach
Preis auf Anfrage

1/20/020-021/012036
2001
235 m²
5.133 m²
4,5
  • Nach Osten von einer Hügelkuppe gegen die kalten Winterwinde und die A9 abgeschirmt liegt an einem Südwesthang, der einen unverbaubaren Blick über die hügelige Landschaft bietet, das Haindlparadies mit einem großzügigen Einfamilienhaus. Das im Jahr 2001 erbaute Architektenhaus in Holzständerbauweise verfügt über ein angenehmes Raumklima und ist altersgerecht ausgestattet. Die drei Schlafräume im Obergeschoss sind mit Holzparkett ausgestattet und haben Zugang zu den Balkonen. Hier befindet sich auch eine kleine Galerie und ein Abstellraum. Das Badezimmer ist mit einer Badewanne, einer Dusche, einer Toilette, einem Bidet, zwei Waschbecken und einer Fußbodenheizung ausgestattet. Außerdem befindet sich hier noch eine Sauna. Im komplett gefliesten Erdgeschoss gibt es ein Duschbad mit ebenerdiger Dusche, einem WC, einem Vorratsraum, einem Heizraum, einem großem Wohn- und Essbereich mit Wintergarten und Einbauküche mit Zugang zum überdachten Freisitz. Das gesamte Erdgeschoss ist mit Fußbodenheizung ausgestattet und pflegeleicht gefliest. Aus dem Vorratsraum gelangt man in den ca. 53 m² großen, nachträglich in Massivbauweise errichteten Anbau mit Garagentor. Dieser kann als Geräte- und Abstellraum oder als Garage und Werkstatt genutzt werden. Zusätzlich gibt es einen 3er-Carport, der auch Platz zum Lagern von Holz und Werkgeräten bietet. Ein altes Wochenendhaus dient zusätzlich als Anzuchthaus für Gemüse, zur Überwinterung von Zitruspflanzen und sonstige Abstellfläche. Das mit altem Baumbestand bewachsene Grundstück ist im Lauf der letzten 20 Jahre aufwändig mit Natursteinmauern terrassiert worden. Für Selbstversorger ist in dem liebevoll gestalteten Garten alles vorbereitet mit eingewachsenen Obstbäumen, Weinstöcken, Beerensträuchern, Spalierobst und Hochbeeten. Das Dachregenwasser wird in einer ca. 6 m³ fassenden Zisterne aufgefangen und dient mittels eines Hauswasserwerks zur Bewässerung des Gartens und des Natur-Schwimmteichs. In den Schwimmbereich gelangt man durch einen großzügigen, kupfergedeckten Pavillon über einen Holzsteg. Durch die naturnahe Gestaltung und die Schaffung verschiedener Lebensräume lässt sich hier noch eine große Artenvielfalt an Vögeln und Insekten erleben. Dazu trägt neben den Obstbäumen auch der alte Baumbestand und die Südwest-Hanglage bei. Im Jahr 2022 wurde dieses kleine Paradies vom LBV nabu als vogelfreundlicher Garten ausgezeichnet. Am Abend lassen sich auf der umlaufenden Holzterrasse des Hauses oder im Pavillon am Teich Fledermäuse und Glühwürmchen beobachten. In der kühleren Jahreszeit sorgen ein beheizter Wintergarten, die Sauna und ein Schwedenofen für Entspannung und Behaglichkeit. Es besteht die Möglichkeit einer Abtrennung des großen Gartens. Eine Bauvoranfrage für ein Einfamilienhaus wurde im Jahr 2022 positiv vom Landratsamt bewilligt.

  • Flächen

    • Wohnfläche: 235 m²
    • Grundstücksfläche: 5.133 m²
    • Zimmer insgesamt: 4,5
    • Badezimmer: 2
    • Separate WCs: 1
    • Etagen: 2
    • Stellplätze: 5
    • Stellplatzart: Carport, Freiplatz
    • Balkone: 1
    • Terrassen: 1
    • Balkon-/Terrassenfläche: 77 m²

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 2001
    • Zustand: gepflegt
    • Bauweise: Holz
    • Dachform: Pultdach
    • Erschließung: vollerschlossen

    Sonstiges

    Sämtliche Bilder in diesem Exposé sind urheber-rechtlich geschützt und dürfen nicht durch Dritte verwendet bzw. weitergegeben werden. Dieses Exposé wurde mit Sorgfalt zusammengestellt. Alle darin enthaltenen Angaben über das Objekt beruhen auf Informationen des Verkäufers. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen.

  • – Absolut ruhig gelegen unterhalb einer Hügelkuppe
    – Hochwertiges Architektenhaus mit Bauvorbescheid für weiteres Einfamilienhaus
    – Dorfrandlage mit unverbaubaren Blick über die Hopfengärten
    – sofort bezugsfrei
    – 40 Minuten Autofahrt von München
    – umlaufende Terrasse ca. 77 m² in Südwestausrichtung
    – überdachter Freisitz von Küche zugänglich ca. 15 m²
    – Insektenschutzgitter bzw. Insektenschutztüren
    – Schwedenofen
    – Sauna
    – Naturschwimmteich mit Steg und Pavillon
    – 2 Bäder
    – Außenrolladen im EG und OG vor Fenster und Türen in Südwest- und Westlage
    – 3 Stellplätze im Carport plus 2 Außenstellplätze
    – Selbstversorgerparadies durch diverse Obstbäume und Gemüsebeete
    – Gasbrennwerttherme mit eigenem Tank
    – kein Instandhaltungsstau

    • Art der Ausstattung: gehoben
    • Heizungsart: Zentralheizung
    • Befeuerung: Flüssiggas (eigener Tank)
    • Bodenbelag: Fliesen, Parkett
    • Badausstattung: Dusche, Badewanne, Fenster
    • Küche: Einbauküche
    • Abstellraum
    • Gartennutzung
    • Gäste-WC
    • Sauna
    • Energieausweis-Art: Verbrauch
    • Energieausweis gültig bis: 02.03.2033
    • Energieverbrauchskennwert: 97,20 kWh/(m²*a)
    • Warmwasser im Energieverbrauch enthalten: ja
    • Primärenergieträger: Flüssiggas
    • Energieeffizienzklasse: C
    • Baujahr (Energieausweis): 2001
    • Energieausweis-Ausstellungsdatum: 03.03.2023
    • Energieausweis-Jahrgang: ab Mai 2014
    • Energieausweis-Gebäudeart: Wohngebäude
    • Energieausweis-Anmerkungen: Baujahr der Anlagetechnik: 2001
  • Waal gehört zur Gemeinde Rohrbach im Landkreis Pfaffenhofen/Ilm. Die sanfte Hügellandschaft der Hallertau wird auch als bayerische Toskana bezeichnet. In Rohrbach findet man alles für das tägliche Leben notwendige. Es gibt Allgemeinärzte, eine Apotheke, Supermärkte, Kindergärten, eine Schule, Turnvereine mit Fußball- und Tennisabteilung, Physiopraxen, Tankstellen, ein Elektrogeschäft und ein lebendiges Bürgerleben mit etlichen Initiativen. Ein Gymnasium befindet sich im neun Kilometer entfernten Pfaffenhofen. Die Stadt bietet ein kulturelles Leben mit Kino, Musik und vielen Restaurants und ist über den Ilmradweg in ca. 30 Minuten mit dem Fahrrad und in 15 Minuten mit dem Auto erreicht. Im Dorf Waal werden mehrere jährliche Feste veranstaltet und es gibt einen beliebten Spielplatz, wo sich schnell Anschluss finden lässt. Die Umgebung ist leicht hügelig und geprägt von Äckern, Hopfengärten und Wäldern. Der Rohrbacher Bahnhof ist von Waal ca. drei Kilometer entfernt und bietet eine ideale Anbindung nach Ingolstadt in nur ca. 14 Minuten Fahrzeit. München ist in ca. 40 Minuten erreicht.

    • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: nein
    • Käuferprovision: 3,57 %

Dein Ansprechpartner bei uns

Felix Uhl

Immobilienmakler (IHK)
Schon in jungen Jahren entdeckte Felix Uhl die Immobilienbranche für sich da sein Großvater jahrelang Inhaber eines erfolgreichen Architekturunternehmens war. Der gelernte Immobilienmakler (IHK) liebt und lebt den Vertrieb seit Jahren. Über die Zeit baute er sich ein großes Netzwerk von Projektentwicklern und Kapitalanlegern auf. Er kann Sie daher bestens von der renovierungsbedürftigen 1-Zimmer Wohnung bis hin zum Mehrfamilienhaus in der Innenstadt beraten. Herr Uhl betreut bei uns die Standorte im zentralen Schwabing. „Mein Ziel ist es, die Immobilienbranche zu etwas Positivem zu verändern. Jeder Kunde hat eine exzellente, kompetente und langfristig nachhaltige Beratung verdient“.
Sicher!