Energieeffizienz und Immobilienwert

Bestehende Immobilie energetisch sanieren oder doch gleich auf einen Neubau setzen? Ein Thema beschäftigt derzeit viele Eigentümerinnen und Eigentümer: die Energieeffizienz.

04.05.2023 | Immobilienverkauf, Unkategorisiert

Bau- und Energieplanung

Bestehende Immobilie energetisch sanieren oder doch gleich auf einen Neubau setzen? Ein Thema beschäftigt derzeit viele Eigentümerinnen und Eigentümer von selbstgenutzten Immobilien oder auch von einem größeren Immobilienbestand: die Energieeffizienz. Dabei geht es nicht nur um ganz praktische Überlegungen, wie die Wahl der richtigen Heizung. Es geht oft um eine generelle Überlegung, inwieweit man die eigene Immobilie selbst auf einen besseren Energiestandard bringen möchte. Dabei gilt es gerade bei älteren Bestandsimmobilien, notwendige Investitionen zur Energieeffizienz mit einem möglichen Wertverlust durch veraltete Technik abzuwägen. Denn ab 2024 soll nach den Plänen der Bundesregierung jede neue Heizungsanlage mit mindestens 65 Prozent erneuerbarer Energie betrieben werden. Es sind dazu verschiedene Förderungen und Übergangsfristen geplant, so können bestehende Öl- und Gasheizungen weiter betrieben und kaputte Heizungen repariert werden. Eine gute Energieberatung zur Auswahl der richtigen Maßnahmen ist sehr hilfreich. Hat man sich für eine Technik entschieden, gilt es, die richtigen Handwerker auszuwählen, die über das technische Material verfügen und Kapazitäten für den Umbau haben. Wenn Eigentümer sich für eine energetische Sanierung entscheiden, ist das bei einem Verkauf der Immobilie sehr hilfreich, da das Thema auch auf der Seite der Käuferinnen und Käufer eine wichtige Rolle bei der Preisgestaltung des Immobilienkaufs spielt.

Andere Eigentümerinnen entscheiden sich hingegen dafür, die energetische Sanierung lieber den neuen Eigentümern zu überlassen und das Objekt unsaniert zu verkaufen. Wer auf den Aufwand der Sanierung lieber verzichten möchte, kauft stattdessen lieber einen Neubau, um hier neben der wichtigen Bauträgerhaftung auch die Gewissheit zu haben, dass die Immobilie den aktuellen Stand der Technik und Effizienz bietet.

Sie überlegen derzeit auch, ob Sie lieber sanieren oder doch auf einen Neubau setzen? Wir beraten Sie gerne, welches Vorgehen in Ihrem Individuellen Fall am besten ist. Vereinbaren Sie einfach einen Termin über 089 2167 595 05 – wir freuen uns auf Ihren Anruf.