Frau auf dem Balkon

Im­mobilien­vermit­tlung­ in München
Wir bringen Sie zusammen

Die Immobilienvermittlung bringt Immobilienverkäufer:innen und Kaufinteressent:innen zusammen. Dafür benötigt man gute Fachkenntnisse und einen möglichst umfangreichen Kundenstamm. Synonyme für die Immobilienvermittlung sind auch Immobilienservice, Immobilienagentur oder Immobilienmakler. Der SIS-Sparkassen-Immobilien-Service ist genau der richtige Ansprechpartner, wenn Sie eine Immobilie kaufen, verkaufen, vermieten oder mieten wollen.

Die Aufgaben der Immobilienvermittlung

Als Immobilienvermittler übernehmen wir verschiedene Aufgaben rund um die Vermittlung von Immobilien. Hier kann es sich um einen Kauf oder Verkauf einer Immobilie handeln oder nur um die Vermietung bzw. die Miete einer solchen. Kurz gesagt: Als Immobilienvermittler finden wir für Immobilieneigentümer:innen geeignete Käufer- oder Mieter:innen und helfen Suchenden das passende Objekt zu finden.

Die Aufgaben eines Immobilienvermittlers sind vielfältig. Zum Kerngeschäft gehören folgenden Aufgaben:

  • Vermittlung von Kauf- und Mietinteressent:innen
  • Bestimmung des Kauf- und Mietpreises
  • Erstellen des Exposés
  • Entwicklung einer Vermarktungsstrategie
  • Durchführung von Besichtigungsterminen
  • Unterstützung bei Verkaufsverhandlungen
  • Aufsetzen des Kauf- bzw. Mietvertrages
  • Organisation und Teilnahme an der notariellen Beurkundung
  • Übergabe der Immobili

Immobilienvermittlung in München

Als Immobilienvermittler führen wir all diese Aufgaben mit hoher fachlicher Kompetenz aus. Zudem besitzen wir als Immobilienvermittler ein gutes Gespür für die Belange unserer Kunden.

Um Kund:innen eine Immobilie gut verkaufen zu können, sind sowohl bauliche als auch Vermarktungskenntnisse erforderlich. Mit diesen kann Kund:innen nicht nur das versteckte Potenzial eines Objekts aufgezeigt werden, sondern auch der Umbau nach den eigenen Vorstellungen schmackhaft gemacht werden.

Zudem sollten sich eine gute Immobilienvermittlung mit der Region und den einzelnen Stadtteilen gut auskennen. Vor allem in Großstädten, wie bei der Immobilienvermittlung München sollten gute Makler:innen die Vorzüge der einzelnen Stadtteile kennen und dem Kunden ein gutes Bild von diesem wiedergeben können. Deshalb sind all unsere Maklerinnen und Makler echte Experten in ihren Stadtbezirken. 

Eine gute Vernetzung und das Wissen, was sich aktuell auf dem Immobilienmarkt tut, sprechen für eine/n kompetenten Immobilienmakler:in. Ersteres kann bei der Vermittlung einer Immobilie sehr hilfreich sein. Als Immobilienvermittler haben wir bereits einen großen Kundenstamm und somit potenzielle Kund:innen für eine neue Immobilienvermittlung. Dies spart in vielen Fällen wertvolle Zeit und steigert die Zufriedenheit der Kund:innen.

Ihre Immo­bilien­vermittlung in Zahlen

0

Mrd. Euro Objekt­volumen
(2019 – 2022)

0

bestens ausge­bildete Immobilien­makler:innen

0

Tochter der Stadt­sparkasse München

Beratungsgespräch

Zeit ist Geld

Gutes Marktwissen ist vor allem für die Preisentwicklung hilfreich. Vor allem in Großstädten wie München können die Immobilienpreise von Stadtteil zu Stadtteil sehr schwanken und auch Vororte werden für viele immer beliebter. Um Kund:innen vollumfänglich beraten zu können, ist das aktuelle Wissen über den Immobilienmarkt unerlässlich.

Die Vermittlung einer Immobilie über uns als Immobilienvermittler ist in jeder Hinsicht sehr hilfreich und spart wertvolle Zeit.

Die Provision für eine erfolgreiche Immobilienvermittlung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Handelt es sich um eine marktgängige Immobilie wird üblicherweise die regional gängige Maklercourtage fällig.

 

Bei der Vermittlung Mietender erhält der Immobilienvermittler nach dem Bestellerprinzip vom Auftraggeber (meistens der Immobilienbesitzer) eine Maklercourtage von maximal 2,38 Nettomieten. Beim Verkauf einer Immobilie beträgt die Vermittlungsprovision je nach Bundesland zwischen 5,95 und 7,14 Prozent des Kaufpreises. Ebenfalls vom Bundesland abhängig, ist die Aufteilung der Provision. In manchen Bundesländern wird diese noch auf Verkäufer:innen und Käufer:innen aufgeteilt.

Handelt es sich bei der Immobilie jedoch um eine Immobilie, die nur schwer zu vermitteln ist, können individuelle Provisionsvereinbarungen zwischen dem Immobilienvermittler und der Immobilienbesitzer geschlossen werden. Sprechen Sie uns gerne an!