Ein Lichtblick für Immobilien-Kaufinteressent:innen: Seit Anfang Juli sind die Zinsen für Immobilienkredite von 3,2 auf 2,4 Prozent gesunken.

Die Renditen sind an den Anleihemärkten zuletzt enorm gefallen. Dies wirkt sich nun auch auf Baufinanzierungen aus. Nachdem sich die Zinsen für Kredite im ersten Halbjahr beinahe vervierfacht hatten, sind die Bauzinsen jetzt um ein Viertel gesunken. Durch die Zinsanpassung der Europäischen Zentralbank (EZB) Ende Juli ist der Aufwärtstrend erstmal gestoppt.

Zinsentwicklung

Grafik Zinsentwicklung: Annuitätendarlehen 10 Jahre Sollzinsbindungsfrist Betrachtungszeitraum: 1 Jahr, Quelle: Dr. Klein

Wie viel die Senkung der Zinsen bei der Finanzierung einer Immobilie ausmachen kann, zeigt das nachfolgende Beispiel anhand unseres aktuellen Neubauprojekts in München-Altperlach:

Berechnungsbeispiel

*vereinfachte Darstellung der Zinssätze zum Zwecke der Veranschaulichung

Die monatliche Rate ist jetzt um rund 660 Euro niedriger als im Juli. Immobilien-Käufer:innen zahlen somit über eine Laufzeit von 10 Jahre rund 79.500 Euro weniger für die Finanzierung.

Top-Konditionen bei Baufinanzierung erhalten Sie bei der Stadtsparkasse München.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich rund um das Thema Immobilien. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin unter 089 2167 59505.

Facebook
Twitter
LinkedIn