Das ist Münchens Stadtbezirk Maxvorstadt

In dem innenstadtnahen 3. Stadtbezirk mit seinen vielen Museen und der sehenswerten Architektur wohnen ca. 53.000 Münchner. Die Bebauung ist geprägt von mehrgeschossigen Straßenzügen, in denen sich schöne Altbauten mit modernen Gebäuden bestens ergänzen. Die Verkehrsanbindung ist mit mehreren U-Bahn-Linien, Trambahn und Bussen optimal, das Zentrum ist nur wenige Minuten entfernt.

Die Maxvorstadt ist mit dem Königsplatz, seinen Pinakotheken und der Ludwigstraße eines der architektonisch sehenswertesten Viertel. Durch die drei Hochschulen und die vielen kleinen Büros ist das Viertel sehr lebendig.

Die Münchner Altstadt grenzt gleich daran an, ebenso der Englische und der Botanische Garten. Die Maxvorstadt ist eines der beliebtesten Viertel der Landeshauptstadt. Kein Wunder, denn die zahlreichen kulturellen Angebote, die interessanten Bauwerke und die vielfältige Gastronomie, die bei den vielen dort lebenden Studenten sehr beliebt ist, verleihen dem Stadtbezirk zusätzlich einen ganz besonderen jugendlichen Charme. In den letzten Jahren wurde hier eine ganze Reihe neuer Bauprojekte und Umbauen umgesetzt, vor allem im hochwertigen Bereich.

Wissenswertes über München Maxvorstadt

Das sollten Sie über München Maxvorstadt wissen:

  • Fläche: 4,298 km²
  • Einwohner: 53.000
  • Innenstadtnahe Lage
  • Mischung aus Altbauten und modernen Gebäuden
  • Architektonisch attraktives Stadtviertel

Haus (Kauf)

k. A.*

Durchschnittskaufpreis p. m²

Wohnung (Kauf)

0
Durchschnittskaufpreis p. m²

Wohnung (Miete)

0
Durchschnittsmietpreis p. m²

* Da dieser Stadtbezirk keinen Markt für freistehende Häuser bietet, ist es nicht sinnvoll, Richtwerte zu bestimmen.

Aktuelle Immobilien in München ​