Gute Rendite bei wenig Aufwand

„Menschen, die vorausschauend planen und dabei auf sichere Anlagen setzen“, so umschreibt Salima Karaduman ihre Kunden. Die Expertin für Kapitalanlagen berät die Kunden der S-ImmobilienService der Stadtsparkasse München GmbH (SIS), die bei ihrer Anlagestrategie auf möglichst pflegeleichte Immobilien setzen. „Das ist ein großer Vorteil vieler meiner Objekte. Der Eigentümer hat hier in der Regel keinen Verwaltungsaufwand“, ergänzt Karaduman.
Denn bei den Objekten, zu denen unsere Spezialistin berät, handelt es sich meist um sogenannte Betreiber-Immobilien. Das sind Immobilien, die speziell für die Nutzung durch eine bestimmte Art von Betrieben konzipiert sind wie zum Beispiel Seniorenheime. Sie werden in der Regel an einen einzigen Betreiber vermietet oder verpachtet, der sie in eigener Regie bewirtschaftet. Die Eigentümer der einzelnen Einheiten sparen sich also den Aufwand für die eigene Betreuung ihrer Immobilie.

Nur qualitätsgeprüfte Objekte

Wir bieten nur Betreiber-Immobilien an, die wir auf Herz und Nieren geprüft haben. Die Kunden der SIS können sich darauf verlassen, dass die von uns angebotenen Objekte alle notwendigen Qualitätskriterien erfüllen: Ist der Betreiber der Immobilie seriös, gibt es bereits Erfahrungen in der Branche, sind die Objekte solide geplant von Finanzierung und Technik her? Ohne Kenntnisse der jeweiligen Betreiber-Branche können Kunden allein nur schwer feststellen, ob die Betreiber-Immobilie eine aussichtsreiche Rendite bringen kann oder nicht. „Mit unserer Erfahrung am Markt können wir schnell feststellen, ob ein Objekt das halten wird, was es verspricht“, so die Kollegin. Wichtig ist, dass der Betreiber Erfahrung in der Branche hat, bereits erfolgreich solche Objekte betrieben hat und die Plausibilität der Prognosen und Berechnungen. „Wir überprüfen das sehr gründlich, gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Stadtsparkasse München“, erläutert Karaduman.

Betreiber-Immobilien auch für kleinere Budgets

Viele Kunden fangen über diese Kapitalanlagen damit an, in Immobilien zu investieren. Da die Einheiten schon ab rund 140.000 Euro zu haben sind, bietet sich ein Invest in Betreiber-Immobilien auch bei einem eher kleineren Budget an. „Gerade in München ist das eine tolle Option für Kapitalanleger. Durch die hohen Preise muss man für eine 2-Zimmer-Wohnung mit rund 500.000 Euro rechnen. Nicht jeder hat ausreichend Eigenkapital, um diese Summe solide finanzieren zu können. Hier kann ein Pflege-Apartment für rund 150.000 Euro deutlich besser passen, gerade für Kunden, die am Anfang ihrer Immobilien-Investitionen stehen“, beschreibt Karaduman die Vorteile der relativ kleinen und damit im Verhältnis günstigeren Apartments. Der Trend bei diesen Kapitalanlagen liegt übrigens aufgrund der steigenden Preise in der Landeshauptstadt immer mehr auf Objekten außerhalb von München.

Unsere Expertin für Kapitalanlagen Salima Karaduman vor dem Gebäude der S-ImmobilienService der Stadtsparkasse München GmbH

Rundum-Sorglos-Paket durch Full-Service-Pakete

Betreiber-Immobilien haben im Vergleich zu einer zu vermietenden Wohnung einen großen Vorteil: Die Eigentümer können gegen eine geringe Pauschale Tätigkeiten wie Hausverwaltung und Vermietung komplett abgeben. Die Mieteinahmen sind zudem garantiert, so dass bei einem gewissen Anteil an Eigenkapital die monatlichen Finanzierungsbeiträge durch die Mieterträge abgedeckt sein können. Die Betreiber übernehmen alles von der Suche des Mieters bis hin zur Wohnungsübergabe, Eigentümerversammlungen oder Begehungen und Reparaturen der Anlage. Salima Karadumans Kunden schätzen diesen Service sehr: „Viele möchten sich nicht mit der Verwaltung eines Objekts befassen und überlassen das lieber den Fachleuten.

Hohe Nachfrage nach Pflege-Immobilien

Viele Betreiber-Immobilien kommen aus dem Pflegebereich und treffen auf eine sehr hohe Nachfrage. In Pflegeheimen liegt die Auslastung bei durchschnittlich 90 Prozent und in vielen Einrichtungen gibt es lange Wartelisten auf die Plätze. Die demographische Entwicklung lässt vermuten, dass mit einem Anstieg des Anteils der älteren Menschen auch der Bedarf nach Pflege-Apartments immer weiter wächst. Bei einem seriösen Betreiber ist eine Pflege-Immobilie daher ein zukunftsträchtiges Investment. Dazu kommt hier noch ein persönlicher Aspekt. Viele Menschen wissen aus eigener Erfahrung, dass es nicht einfach ist, für pflegebedürftige Angehörige einen guten Platz zu finden. Mit dem Erwerb eines Pflege-Apartments ist in der Regel auch ein Belegungsrecht für einen Platz in einem der Objekte des Betreibers verbunden.

Aktuelles Angebot: Studenten-Apartments in Deggendorf

Anlage-Immobilien sind aktuell sehr gefragt bei unseren Kunden. Aufgrund von Corona schauen sich viele Menschen nach Alternativen zu Wertpapieren um, und unsere Kontingente sind derzeit sehr rasch reserviert. Wir freuen uns daher besonders, ab sofort mit neuen Anlage-Immobilien in den Vertrieb zu gehen:

Ein namhafter Bauträger errichtet in zentraler Lage in Deggendorf insgesamt 280 Studenten-Apartments. Der Bau hat bereits begonnen und wird voraussichtlich 2021 fertiggestellt sein. Solche Objekte sind in Deggendorf sehr begehrt, denn hier befindet sich mit der Technischen Hochschule Deggendorf die am schnellsten wachsende Hochschule in Bayern. Zum Sommersemester 2020 waren hier 7.150 Studierenden eingeschrieben. Und die Hochschule soll und wird weiterwachsen, bis zum Jahr 2030 sollen bis zu 10.000 Studierende an der Technischen Hochschule Deggendorf eingeschrieben sein.

Beispiel für ein komplett möbliertes Studierenden-Apartment

Rahmendaten zum Projekt:

  • 280 Studenten-Apartments aufgeteilt auf zwei Gebäude
  • Parkmöglichkeiten direkt am Gebäude
  • Fertigstellung: voraussichtlich 2021
  • Energiehaus im KfW 40 Standard mit möglichem Investitionszuschuss
  • bevorzugtes Belegungsrecht an über 150 Standorten (Pflege- und Betreutes Wohnen)
  • regelmäßige Mieteinnahmen durch Mietpool
  • Hochschule und Stadtzentrum nur wenigen Minuten entfernt
  • Hochwertige Bauweise, Fenster mit 3-fach-Verglasung
  • Vollausgestattete Apartments
  • Gemeinschaftsraum mit Getränke und Snackbar
  • Büro der Haus- und Mietverwaltung direkt vor Ort
  • Energieausweis nicht erforderlich, da Neubau

Die Wohnanlage an der Hauptstraße in Deggendorf ist speziell auf den modernen Lebensstil, das Wohnen und Lernen der Studierenden von heute abgestimmt.

Alle Vorteile, die eine hohe Lebensqualität ausmachen, sind hier zu finden. Die Bushaltestelle und damit der Anschluss an das Verkehrsnetz von Deggendorf ist in nur drei Gehminuten erreichbar. Ob mit Bus oder mit dem Fahrrad – die Hochschule und das Stadtzentrum sind nur wenige Minuten entfernt.

Die Wohnanlage befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Donausteg. Freizeitmöglichkeiten, unter anderem Bowlingcenter, Kino, Fitnessstudios und Bad, finden sich alle im und um den Stadtkern von Deggendorf. Hier kann man sich auf eine gelungene Studienzeit freuen!

Wohneinheiten mit funktionalem Raumkonzept

Die Apartments für Studierende sind in zwei Typen verfügbar. Zusätzlich gibt es Gemeinschaftsräume zum gemeinsamen Beisammensein.

Die Apartments verfügen in allen Ausstattungs-Typen über ein eigenes Bad und eine Küche. Die Ausstattung und Kommunikationstechnik ist modern und wird durch eine hochwertige Komplett-Möblierung abgerundet. Glasfaserkabel sorgen hierbei für das nötige Highspeed-Internet. So müssen sich die Studierenden weder über die Einrichtung noch über die Verbindung zur Außenwelt Sorgen machen. In Zeiten von Digitalisierung sind die eigenen vier Wände umso wichtiger, um Ruhe und Zeit beim Lernen zu haben: ein Höchstmaß an Komfort und Privatsphäre. Alle Etagen sind bequem per Aufzug zu erreichen und Parkmöglichkeiten sowie Fahrradstellplätze befinden sich direkt am Gebäude.

Die Einheiten sind schon ab 132.300 Euro zu haben – wir bitten aufgrund der hohen Nachfrage um zeitnahe Kontaktaufnahme.

Ihre Vorteile in Kürze – Chance für Kapitalanleger

  • Innovative möblierte Appartements
  • Toplage unmittelbar an der Hochschule
  • Nachhaltiges Immobilieninvestment
  • Energiesparende Bauweise im KfW-40-Standard mit
  • attraktiven Darlehenskonditionen und Tilgungszuschuss
  • Durchdachtes Finanzierungskonzept
  • Durchgängige Mieteinnahmen durch Mietpool
  • Professionelles Miet- und Verwaltungsmanagement direkt
  • vor Ort in der Anlage
  • Bauträger steht für Qualität und Erfahrung
  • Bevorzugtes Belegungsrecht an 150 Standorten
  • Rundum-Sorglos-Paket: Kein Vermietungsaufwand

Salima Karaduman

Projekt-Leiterin Anlagen der S-ImmobilienService der Stadtsparkasse München GmbH

Salima Karaduman

Projekt-Leiterin Anlagen der S-ImmobilienService der Stadtsparkasse München GmbH

„Zunächst kläre ich im ausführlichen Gespräch mit den Kunden, für welchen Zweck und mit welchen Optionen er investieren möchte. Nachdem wir gemeinsam festgestellt haben, wo der individuelle Anlage-Bedarf liegt, finde ich das dazu passende Objekt in unserem Portfolio.

Alle von uns angebotenen Anlage-Objekte haben wir vorab sorgfältig geprüft und wählen die Betreiber der Objekte nach strengen Kriterien aus. Dadurch kann ich die Chancen und Risiken für meine Kunden sehr gut einschätzen und optimal beraten.“