Die Digitalisierung des Immobilienkaufs

Ein Immobilienkauf in der digitalen Welt funktioniert wie der Kleiderkauf. Online werden Objekte angesehen, Fotos verglichen und anhand der Beschreibung fügt der Interessent seine Auswahl in den Warenkorb. Infolge wird ein direkter Kontakt mit dem Makler hergestellt.

Die Corona-Pandemie beschleunigt die Digitalisierung auch den Immobiliensektor.

Aufgrund der allgemein geltenden Ausgangsbeschränkungen sind die Kontakte zu Eigentümern wie auch potentiellen Käufern von sozialer Distanz geprägt. Hier setzt die Digitalisierung an!

Folgende Möglichkeiten bieten sich an:

  1. 360° – Touren. Makler machen 360° Fotos und verknüpfen diese zu einer interaktiven Begehung. So kann der Interessent die Wohnung aus allen Sichtweisen ansehen.
  2. Slideshow oder Video. Eine Art Diashow aus Bildern und Eckdaten zum Objekt oder Aufnahmen mit Bewegtbild. So hat der Betrachter die Möglichkeit, direkt in jedes Zimmer zu „gehen“ und die Räume auf sich wirken zu lassen.
  3. Besichtigungen mit Facetime oder Skype. Es ist wichtig, auf Rückfragen des Interessenten eingehen zu können und einen Informationsaustausch zuzulassen. Mithilfe einer Skype- oder Videocall-Sitzung kann der Kaufinteressent direkt mit dem Makler Fragen klären oder besonders wichtige Räume nochmals per Direktverbindung einsehen.

Individualität trotz Digitalisierung wichtiger denn je

Der S-ImmobilienService der Stadtsparkasse München konzentriert sich weiter darauf, auf die Anliegen der Verkäufer und Käufer individuell einzugehen. Mithilfe von Apps und zeitgemäßen Kontaktmöglichkeiten, etwa Skype, Whatsapp oder Facetime, ist ein unkomplizierter Austausch mit unseren Kunden weiterhin möglich. Ein Dokumentenaustausch wird über eine sichere Cloudlösung oder diverse Scanapps angeboten.

Der digitale Innovationsschub funktioniert in der Praxis sehr gut.

Unser Vertriebsteam agiert äußerst gewissenhaft und souverän: Einwertungen von Immobilien durch unsere ausgebildeten Experten funktionieren professionell, auch auf telefonischem Weg und mit wenig persönlichem Kontakt.

Mit Hilfe von Apps und moderne Kommunikationsmittel stehen wir allen Kunden und Interessenten weiterhin umfassend zur Verfügung.

Schritte vom Erstkontakt bis zum Notartermin auf zeitgemäße Art und Weise

Ein bestehender Vertriebsauftrag kann trotz der Coronakrise abgewickelt werden. In der momentanen Ausnahmesituation ändern sich jedoch die Maßnahmen. Das bayerische Staatsministerium des Inneren veröffentlicht regelmäßig Stellungnahmen zu Auswirkungen der Corona-Pandemie, die auch das Maklergeschäft betreffen. Eine Besichtigung kann auf vielfältige Weise durchgeführt werden.

So können wir in leerstehenden Wohnungen dringende Besichtigungen anbieten. Selbstverständlich unter Wahrung aller Hygienevorschriften, stellen wir unseren Kunden Einmalhandschuhe und –Masken sowie Desinfektionsmittel kostenfrei zur Verfügung.

In Erdgeschosswohnungen kommt der Interessent zur Terrassentüre in die Räumlichkeiten, sieht sich um und nimmt als Ausgang die Wohnungstüre. Der nachfolgende Wohnungsinteressent kommt zu keiner Zeit mit dem vorherigen Besichtigungsinteressenten in Kontakt. Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie Wohnungslosigkeit oder -leerstand durch Besichtigungen vermieden werden können.

Uns ist es wichtig, die Sicherheit der Eigentümer, Bewohner und Objekte zu schützen. Dies gilt auch und ganz besonders für die digitale Darstellung, Stichwort: Einbruchsschutz. Daher gehen wir nur soweit ins Detail bei Film und Fotoaufnahmen, wie diese dem Persönlichkeitsrecht und dem Recht auf Unversehrtheit gerecht werden. Deshalb behalten wir uns vor, erst für konkrete Interessenten Bewegtbilder oder Besichtigungen anzubieten. Alle Eigentümer und Bewohner können sicher sein, dass wir äußerst verantwortungsvoll mit unseren Aufträgen umgehen.

Eigentümer, die mit dem Gedanken spielen, ihre Immobilie zu veräußern, können das Vertriebsteam der S-ImmobilienService der Stadtsparkasse München GmbH sowohl per Telefon aber auch per E-Mail erreichen. Ein erster Anhaltspunkt für eine Bewertung des Objekts liefert auch die auf unserer Webseite eingerichtete Immobilienbewertung des renommierten Instituts iib Hettenbach.

Speziell für Verkäufer können wir einen praxistauglichen Serviceprozess anbieten. Mithilfe von dafür vorgesehenen Apps können wichtige Vertriebs- und Übergabeschritte digital abgearbeitet und dementsprechende Nachweisprotokolle ausgestellt werden.

Haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu unseren Maklerinnen und Maklern auf.

Speziell für Verkäufer können wir einen praxistauglichen Serviceprozess anbieten. Mithilfe von dafür vorgesehenen Apps können wichtige Vertriebs- und Übergabeschritte digital abgearbeitet und dementsprechende Nachweisprotokolle ausgestellt werden.

Für uns ist selbstverständlich, dass unter Einhaltung aller Hygienevorschriften, eine Objektaufnahme durchgeführt werden kann, um beispielsweise Fotos oder Bewegtbilder zu erstellen. Trotz der angespannten Lage haben wir immer noch Kaufinteressenten, die rasch einen Notartermin wahrnehmen wollen. Auch dies ist mit besonderen Maßnahmen weiterhin möglich.

Die bayerische Notarkammer teilte mit, dass Notare für unaufschiebbare Rechtsgeschäfte weiterhin zur Verfügung stehen. Auch Kaufverträge für Immobilien werden u. U. noch bedient. Als Serviceleistung bieten wir Eigentümern und Käufern an, den Notartermin zu begleiten. In dieser Ausnahmesituation sind wir auf Wunsch gerne bereit, trotz sozialer Distanz zu unterstützen.

Das Prozedere beim Notartermin wird je nach aktueller Lage individuell behandelt. Einige Notare erlauben nur die Teilnahme der Kaufvertragsparteien, andere sehen eine Chance, getrennte Termine anzuberaumen. Mit dem jeweiligen Notariat ist eine vorherige Abstimmung sinnvoll.

Der Immobilienverband IVD hat gemeinsam mit dem Portal Immowelt eine Petition gestartet, um digitale Notarverträge zu forcieren. Die Digitalisierung sei derart fortgeschritten, dass die notarielle Beurkundung zeitnah erfolgen könne, heißt es in den Erläuterungen zur Petition.

Auch in der Coronazeit sind wir für Sie da und betreuen Sie individuell!

Wir sehen die Digitalisierung als Chance für modernen Service, der sich schon jetzt als sehr unkompliziert und praxistauglich erweist. Bei Rückfragen zu einzelnen Möglichkeiten stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Telefonisch unter 089 2167 59505 oder über unseren Kontakt-Bereich.

Bildnachweise: