Das ist Münchens Stadtbezirk Bogenhausen

Der beliebte 13. Stadtteil mit seinen rund 87.000 Einwohnern liegt auf der rechten Seite der Isar. Die Verkehrsanbindung ist mit U-Bahn, Tram und S-Bahn sowie dem Anschluss an den Mittleren Ring optimal. Bogenhausen ist ein gehobenes Viertel mit Juwelieren, chicen Designerboutiquen, exklusiven Lebensmittelgeschäften und edlen Restaurants.

Über die Bewohner eines der vornehmsten Stadtteile mit eleganten Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert und besten Wohnlagen wacht ein weithin sichtbares Wahrzeichen: der Goldene Friedensengel am Isarhochufer. Prächtige Villen und stilvolle Bauten aus der Gründerzeit prägen insbesondere Alt-Bogenhausen, das durch die vielen Grünflächen sehr viel Lebensqualität bietet. Die ebenfalls zum Stadtbezirk gehörenden Viertel wie Herzogpark, Oberföhring, Johanneskirchen, Englschalking, Denning, Zamdorf und Daglfing zeigen sich ebenfalls mit vielen Grünflächen und Parks, aber auch mit mehrstöckigen Wohnanlagen, sowie Einfamilien- und Reihenhäusern.

Die innenstadtnahe Lage macht Bogenhausen besonders attraktiv für Menschen, die zentral und doch ruhig wohnen möchten. Der Fokus bei den Freizeitaktivitäten liegt eher bei kulturellen Veranstaltungen (Prinzregententheater oder Museum Villa Stuck), Sport im Grünen, Biergarten- oder Restaurantbesuchen.

Wissenswertes über München Bogenhausen

Das sollten Sie über München Bogenhausen wissen:

  • Fläche: 23,71 km²
  • Einwohner: 87.000
  • Gehobenes Viertel mit eleganten Gebäuden
  • Goldener Friedensengel als Wahrzeichen
  • Prächtige Villen und viele Grünflächen

Haus (Kauf)

0
Durchschnittskaufpreis p. m²

Wohnung (Kauf)

0
Durchschnittskaufpreis p. m²

Wohnung (Miete)

0
Durchschnittsmietpreis p. m²

Aktuelle Immobilien in München ​